Floristische Kartierungen 2017

Wir laden Naturfreunde mit floristischen Grundkenntnissen ein, mit uns gemeinsam das Vorkommen seltener Pflanzenarten im MK zu erkunden. Entdecken Sie mit uns in 5 kostenlosen Exkursionen völlig verschiedene Gebiete und ihre Pflanzen.

Vor allem die gefährdeten Arten (Rote Liste) sollen erhoben werden, damit in NRW ein neuer Verbreitungsatlas und geplant für 2020 eine neue Rote Liste herausgeben werden kann.

Die Exkursionen finden von Mai bis August immer am 2. Dienstag im Monat statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer teilnehmen möchte, erscheint einfach am Treffpunkt.

Mai: Sonderhorst
09.05.2017, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Die ertse Kartierexkursion führt auf die Sonderhorst: Äcker, Wiesen, Wälder und Kalkmagerrasen.
Treff: Parkplatz am Friedhof Iserlohn-Oestrich

Juni: Unterwegs im Tal der Ennepe
13.06.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Gemeinsam suchen wir die typischen Arten der Fließgewässer und des Nassgrünlandes im Tal der Ennepe bei Halver.
Treff: Parkplatz an der B 229 nähe der Ennepebrücke

Juli: Wälder, Äcker und Wiesen
11.07.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Lernen Sie die Arten des Magergrünlandes, der Quellen und Bäche sowie der Laubwälder rund um Rärin kennen.
Treff: Feuerwehrgerätehaus in Herscheid-Rärin

August: Lennetal
08.08.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Auwaldreste, Schlammfluren, Grünlandbrachen und Gewässerufer im Lennetal stehen im Mittelpunkt der Exkursion.
Treff: Werdohl-Lengelsen, Bahnübergang
 
September: Alpinflora im MK?
12.09.2017, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Auf dieser Kartierexkursion suchen wir rund um die Nordhelle (663 m ü. NN) nach typischen Arten der Höhenlage
Treff: Nordhelle, Parkplatz mit Infohäuschen